ISO Beratung für Unternehmen - Salla Consulting
Der direkte Draht
06131 2171 016
Montag bis Freitag
8:00 - 17:00 Uhr

ISO Beratung für kleine und mittelständische Unternehmen

Praxisnah und verständlich in Mainz

Praxisnah und verständlich

Einführung und Verbesserung von Managementsystemen

Einführung und Betreuung

Zertifizierte Beratungsexperten für ISO 9001 Qualitätsmanagement

Zertifizierte Beratungsexperten

Jetzt Termin vereinbaren
Lernen Sie uns kennen. Kostenlos und unverbindlich!
Qualitätsmanagement Beratung für Unternehmen in Mainz Zerfizierung ISO 9001 Qualitätsmanagement
Qualitätsmanagement Zertifizierung
Mitglied bei der DGQ
BAFA förderfähigens Qualitätsmanagement nach ISO 9001 in Mainz

Wir beraten kleine und mittelständische Unternehmen bei der Einführung und Verbesserung von Managementsystemen

ISO Beratung für Unternehmen in Mainz und Umgebung

Dabei sind wir nur an einer Sache interessiert: Ihrem Erfolg. Dank unserer fachkundigen und individuellen Beratung erhalten Sie ein gewisses Know-how, welches Ihnen dabei helfen wird, Ihr Managementsystem optimal aufzubauen, zu verbessern und es optimal in den Geschäftsprozess zu integrieren.

Mit Managementsystemen erreichen Sie letztendlich mehr Effizienz, Produktivität und Nachhaltigkeit. Somit erzielen Sie einen echten Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern. Weitere Effekte sind eine höhere Produktivität sowie ein transparenterer Geschäftsprozess. Mit dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess bleibt Ihr Unternehmen nicht mehr stehen, sondern verbessert sich stetig.

Die von uns eingeführten Managementsysteme sind individuell auf die jeweiligen Betriebsgrößen und Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichtet. In Abstimmung mit unseren Kunden erstellen und verbessern wir die gesamte Prozess-Dokumentation. Eine abschließende Zertifizierung erbringt einen fundierten Nachweis und bietet Ihnen Wettbewerbsvorteile. Zur Vorbereitung auf die Zertifizierung Ihres Unternehmens schulen wir Sie umfangreich und führen interne Audits durch.

Überdies ist unser Unternehmen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gelistet. Dadurch kann unsere Beratung finanziell gefördert werden. Alle wichtigen Informationen, Merkblätter und Unterlagen zum laufenden Förderprogramm finden Sie unter www.bafa.de/unb.


ISO 9001 Qualitätsmanagement

Die DIN EN ISO 9001 ist die sprichwörtliche Mutter der Managementsysteme. Die Ersteinführung in Deutschland erfolgte 1987, seither wird die Norm stetig angepasst. Die aktuellste Version ist die siebte Auflage und besteht seit 2015. Diese Norm ist für alle Unternehmen, aller Bereiche relevant. Basierend auf einer Reihe von Qualitätsmanagementprinzipien, insbesondere einer starken Kundenorientierung, der Motivation der Führungskräfte, dem Prozessansatz sowie der kontinuierlichen Verbesserung erleichtert die ISO 9001 Ihr Qualitätsmanagement.

Zertifizierung ISO 9001 Qualitätsmanagement

ISO 14001 Umweltmanagement

Umweltschutz ist heutzutage wichtiger denn je in unserer Gesellschaft. Daher spielt er auch für mittelständische und kleine Unternehmen eine immer bedeutendere Rolle und sorgt unter anderem für ein gesteigertes Umweltbewusstsein. In Deutschland sind aktuell mehrere Tausend Unternehmen bzw. Organisationen nach der Norm ISO 14001 zertifiziert. Dabei legt die Norm exakte Rahmen zur Bestimmung von internen und externen, umweltrelevanten Firmenthemen fest, welche sich aus der Grundlage der Unternehmensprozesse ergeben.

Zertifizierung ISO 14001 Umweltmanagement

ISO 45001 Arbeitsschutzmanagement

Eine Zertifizierung nach DIN ISO 45001 ist für Unternehmen und Organisationen aus allen Bereichen möglich. Die DIN ISO 45001 kombiniert die Arbeitssicherheit und das innerbetriebliche Gesundheitsmanagement. Die ISO 45001 stellt sicher, dass Ihr Unternehmen über ein System verfügt, mit welchem die Gesundheits- und Sicherheitsrisiken am Arbeitsplatz verringert werden. So besteht ein Schutz der Mitarbeiter vor potenziellen Schäden und gleichzeitig wird die Rentabilität gesteigert.

Zertifizierung ISO 45001 Arbeitsschutzmanagement

ISO 50001 Energiemanagement

Dank einer effizienteren Energienutzung und Ressourceneinsparung hilft die ISO 50001 durch die Einführung eines Energiemanagementsystems (EnMS) den Klimawandel zu bekämpfen. Die Norm legt den Rahmen fest, den ein Unternehmen zur Einrichtung, Implementierung, Wartung und Verbesserung des Energiemanagementsystems benötigt. Dadurch können die Energiereserven eines Betriebes effizienter genutzt werden. Dieser strukturierte Ansatz hilft bei der Verbesserung der Energieeffizienz.

Zertifizierung ISO 50001 Energiemanagement
Fragen und Antworten

Wie lange dauert es, ein Managementsystem einzuführen?

Die Dauer der Einführung ist abhängig von unterschiedlichen Faktoren. Beispielsweise sind die Größe des Unternehmens, Mitarbeiterzahl und die vorhandenen Vorkenntnisse entscheidend für die Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems.

Bis zur Zertifizierung vergehen durchschnittlich 3 – 6 Monate.

Wie wird die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems gefördert?

Ja, unter gewissen Voraussetzungen ist eine Förderung zur Beratung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001 durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) möglich. Berechtigt sind Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz, der 50 Millionen EUR nicht übersteigt. Die Mittel für die Förderungen werden aus den Europäischen Sozialfonds (ESF) bereitgestellt.

Um die Förderung zu erhalten, muss die Beraterfirma bei der BAFA als Unternehmensberater eingetragen sein und sich gleichzeitig hohen Qualitätsstandards verpflichten. Dieser Anspruch muss entweder mittels einer Qualitätsdokumentation bei der BAFA oder einem Zertifikat nachgewiesen werden.

Welche Vorteile hat ein Managementsystem?

  • Optimierter Marktzugang
  • Kostenersparnis
  • Verankerung systematischer Denkweisen
  • Transparente Unternehmensprozesse
  • Langfristige Verbesserungen
  • Fehler als Chance nutzen und davon profitieren
  • Leichte Mitarbeitereinarbeitung dank besserer Wissensweitergabe
  • Minimierung von Haftungsrisiken

Kann ich das Managementsystem von einer externen Person leiten lassen?

Ja, es besteht die Möglichkeit einen externen Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) zu bevollmächtigen. Die Beauftragung eines externen QMB hat einige Vorteile:

  • Entlastung der Ressourcen, welche dadurch produktiver genutzt werden können
  • Ihr Qualitätsmanagementsystem wird regelmäßig auf Funktionalität geprüft
  • Stetige Überprüfung und Verbesserung der internen Abläufe
  • Berücksichtigung der aktuellen Gesetze, Vorgaben, Normen und Änderungen
  • Externer Blick verhindert »Betriebsblindheit«
  • Nicht selten eine hohe Akzeptanz durch Ihre internen Mitarbeiter
Qualitätsmanagement Zertifizierung

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Sie planen die Einführung eines Managementsystems oder möchten Ihr aktuelles Managementsystem besser in die Geschäftsprozesse integrieren? Was auch immer es ist, wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei Ihren Anforderungen.
Kostenlose Beratung
06131 2171 016
E-Mail schreiben
info@salla-consulting.de