ISO 45001 Beratung - Arbeitsschutz Zertifizierung
Der direkte Draht
06131 2171 016
Montag bis Freitag
8:00 - 17:00 Uhr

ISO 45001 Arbeitsschutz

Einführung innerhalb von 12 Wochen
Schnelle Umsetzung und Zertifizierung

Experten für Arbeitsschutz

Profitieren Sie von unserer langjährigen Auditerfahrung
Deutschlandweite Beratung
Vorort und online für Sie zur Verfügung
Jetzt Termin vereinbaren
Lernen Sie uns kennen. Kostenlos und unverbindlich!
Arbeitsschutz Beratung Zerfizierung ISO 45001 Arbeitsschutz

ISO 45001 Beratung

Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagementsystem

Die ISO 45001 kombiniert die erforderliche Sicherheit am Arbeitsplatz, mit dem ebenso wichtigen Gesundheitsschutz Ihrer Mitarbeitenden. Die Norm fordert Unternehmen auf, die äußert wichtigen Faktoren eines Betriebes, also den Gesundheitsschutz und die Arbeitssicherheit erfolgreich in die täglichen Abläufe zu integrieren.

Unsere Beratung zur Einführung der ISO 45001 (Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagementsystem) hilft Ihnen zusätzlich dabei, mögliche Gefahrenquellen im Betrieb zu erkennen, mindern und in einigen Fällen sogar ganz zu entfernen. Selbstverständlich beraten wir Sie auch nach der Einführung und unterstützen Sie im Bereich Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement.

ISO 45001 für Ihr Unternehmen

Überdies ist unser Unternehmen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gelistet. Dadurch kann unsere Beratung finanziell gefördert werden. Alle wichtigen Informationen, Merkblätter und Unterlagen zum laufenden Förderprogramm finden Sie unter www.bafa.de/unb.

Arbeitsschutz ISO 45001

Interne Audits

Im Kampf gegen Betriebsblindheit hilft oft ein Blick von außen. Bei der Durchführung eines internen Audits nach ISO 45001, können wir Ihnen mögliche Fehlerquellen offenlegen, das daraus resultierende Verbesserungspotential können Sie dann optimal nutzen.

Arbeitsschutz

Externer Beauftragter

Wir stellen Ihnen einen externen Systembeauftragter für Ihr Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagementsystem. Wir führen nicht nur die internen Audits durch, sondern bereiten Sie zusätzlich auf die regelmäßigen, externen Prüfungen vor und leiten Ihr Managementsystem nach ISO 45001.

ISO 45001 Beratung

Interim Management

Sie suchen dringenden Ersatz im Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagementsystem oder müssen komplexere Aufgaben als sonst in diesem Bereich betreuen? Wir stellen Ihnen, bei Bedarf, gerne einen Experten aus unserer Unternehmensberatung zur Seite.

01
Analyse

Nach einem Erstgespräch führen wir eine GAP-Analyse und eine Betriebsbegehung bei Ihnen im Unternehmen durch und prüfen, ob Sie bereits einige Punkte der ISO 45001 (Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagementsystem) erfüllen.

02
Planung

Wir legen Verantwortlichen für das Energiemanagementsystem fest und verschaffen Ihnen und Ihrem Führungspersonal einen Überblick über die anstehenden Schritte und führen Sie mit einer Schulung in das Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagementsystem nach ISO 45001 ein.

03
Durchführung

In diesem Punkt geht es um die Erstellung der Dokumente, dem Beschreiben der Prozesse und das Festlegen, Messen und Bewerten der Kennzahlen. Anschließend machen wir Sie mit den Dokumenten vertraut und binden das Managementsystem nach ISO 45001 optimal in Ihr Unternehmen mit ein.

04
Systemprüfung

Abschließend führen wir ein Systemaudit durch, um das Managementsystem nach ISO 45001 zu überprüfen. Sollten Sie weiterhin Unterstützung während des Zertifizierungsaudits benötigen leisten Ihnen hierbei gerne Unterstützung. Auch nach einer Zertifizierung können Sie weiterhin von unseren Leistungen profitieren.

Fragen und Antworten

Arbeitsschutz nach ISO 45001

Welche Vorteile hat ein Managementsystem nach ISO 45001?

Die Verwendung eines effizienten Arbeitsschutzmanagements kann Ihrem Unternehmen nutzen, indem es zum wirtschaftlichen Erfolg beiträgt. Das geschieht durch Transparenz im Arbeitsschutz, sowie in der Motivation aller Mitarbeitenden Arbeitsprozesse sicher zu gestalten. Wenn Sie ein solches System verwenden, verringern sich zudem etwaige Haftungsfolgen. Darüber hinaus stärkt die ISO 45001 Zertifizierung Ihr Image und somit auch Ihre Wettbewerbsfähigkeit gegenüber Ihren Konkurrenten.

Wie werden die Risiken und Chancen bei der ISO 45001 betrachtet?

Die ISO 45001 basiert darauf, alle Risiken zu identifizieren und als solche beachten. Aufgrund des Managementsystems befassen sich Unternehmen bereits im Vorfeld intensiv mit möglichen Gefahren. Anstatt auf eingetretene Tatsachen zu reagieren, planen Betriebe mit ein, wie in solchen Situationen verfahren werden soll. Eingesetzt werden kann das System beispielsweise vor der Anschaffung neuer Arbeitsgeräte, sowie beim Umgang mit Geschäftspartnern.

Was versteht man unter Beinaheunfällen?

Als Beinaheunfall versteht man eine Ereignisfolge, die zwar von der Norm abweicht, aber nicht zu einer Verletzung oder anderen Schäden führt. Auch wenn in solchen Situationen keine Unfälle geschehen, können sie dennoch als Vorboten von Unfällen gedeutet werden.

Wer muss eine Gefährdungsbeurteilung (Gebu) machen?

Eine Gefährdungsbeurteilung ist laut Arbeitsschutzgesetz Pflicht für alle Arbeitgeber, da sie Basis für die Sicherheit der Mitarbeitenden am Arbeitsplatz bildet.

Was zählt zu Gefahrstoffen im Betrieb?

Nicht nur Chemikalien gelten als Gefahrstoff, sondern auch andere Stoffe, wie zum Beispiel Kraftstoff und Reinigungs- und Putzmittel. Gefahrstoffe finden sich demnach vielerorts — sowohl in allen Bereichen der Wirtschaft, als auch im öffentlichen Dienst.